ABSAGE DER GENERALVERSAMMLUNG 2020

Infolge der noch immer nicht überstandenen Coronavirus-Pandemie und da in dieser prekären Situation kein gemütlicher Tanzabend abgehalten werden kann, hat der Vorstand beschlossen, die am 26. September 2020 geplante Generalversammlung 2020 abzusagen. Die Jahresrechnung 2019 wird an der Generalversammlung im 2021 präsentiert und zur Genehmigung vorgeschlagen. Die nächste Generalversammlung findet somit voraussichtlich am Samstag, 17. April 2021 im Rest. zum Brennenden Herzen in Rechthalten statt (am 4. April 2021 ist Ostern). Vielen Dank für dein Verständnis und für deine Kenntnisnahme. Wir wünschen euch in der Zwischenzeit alles Gute und bleibt gesund! Herzliche Grüsse DER VORSTAND

Empfohlene Einträge

© 2019 Sechssieben